In Butzbach Kontakte knüpfen in der interkulturellen Woche

Kirmesgemeinschaft Gambach 2020 erstmals Ausrichter
13. September 2018
Online-Dialog zum Bahnhof läuft bis zum 26. Oktober
13. September 2018

In Butzbach Kontakte knüpfen in der interkulturellen Woche

FEST – Am Samstag ab 14.00 Uhr Begegnungen beim Internationalen Bund

BUTZBACH (thg). Unter dem Motto „Wir sind bunt“ lädt der Internationale Bund (IB) in Butzbach für Samstag, 15. September, von 14.00 bis 18.00 Uhr in seine Räume in die Griedeler Straße 42/Ecke Küchengartenweg ein. Alle Interessierten sind herzlich im Rahmen der interkulturellen Wochen zum Fest eingeladen. 

Ganz besonders eingeladen sind alle Butzbacher, die mit Flüchtlingen näher in Kontakt kommen. „Die Menschen lernen in unseren Kursen Deutsch, können es auch sehr gut, haben aber keine Möglichkeit, es anzuwenden, weil sie darüber hinaus wenige Beziehungen haben“, bedauert Jutta Schaper vom IB-Team. 

Für das Fest der Kulturen hat sich der IB mit Partnern zusammenetan: mit der Beruflichen Schule und der Musikschule Butzbach sowie der Buchhandlung Bindernagel. „Lernen Sie sich kennen und verbringen Sie eine interessante Zeit miteinander“, werben die Veranstalter. Für das leibliche Wohl ist gesorgt: Fingerfood, zubereitet von Schülern der Beruflichen Schule, Kuchen und Getränke sind gratis. Saxophonklänge der Musikschule begleiten die Gäste durch den Nachmittag.

Zum Programm gehören auch Kinderaktionen gemeinsam mit den Eltern: lesen aus mehrsprachigen Kinderbüchern, basteln, malen und puzzeln einer großen Weltkarte, organisiert von der Buchhandlung Bindernagel. Dazu kommen eine Hüpfburg, Kinderschminken, Luftballons und vieles mehr.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.