In Münzenberg werden Bürger gesucht, die Bürgern helfen

70 Jahre Theater ohne Unterbrechung
27. September 2017
Autobahnpolizei Butzbach twittert am Donnerstagabend
28. September 2017

In Münzenberg werden Bürger gesucht, die Bürgern helfen

Es geht um Mobilität von Senioren / Info-Veranstaltung am 11.10.

münzenberg (pi). Im gesamten Stadtgebiet von Münzenberg verfügt lediglich der größte Stadtteil Gambach über umfangreiche Einkaufsmöglichkeiten. Gerade für ältere Menschen und Menschen, die nicht mobil sind, stellt dies ein großes Problem dar. Alle Fraktionen des Stadtparlamentes haben daher den Magistrat mit der Konzepterstellung zur Schaffung von Beförderungsmöglichkeiten für Seniorinnen und Senioren aus den Stadtteilen Münzenberg, Ober-Hörgern und Trais beauftragt.

Im Rahmen einer Auftaktveranstaltung werden Vertreter des Nachbarschaftshilfevereins Butzbach und der Bürgerhilfe Florstadt am Mittwoch, 11. Oktober, um 18.00 Uhr im Burghotel Münzenberg ihre Konzepte vorstellen und informieren, welche Möglichkeiten sie in ihrer Kommune für die älteren Mitbürger geschaffen haben.

Sind Sie selbst betroffen oder haben Sie Ideen oder Anregungen zur Erstellung dieses Konzeptes in der Stadt Münzenberg? Dann freuen sich Bürgermeisterin Dr. Isabell Tammer und die Mitglieder des Magistrates auf Ihren Besuch.

In diesem Zusammenhang ist die Stadt Münzenberg auf der Suche nach Freiwilligen, die die älteren und nicht mobilen Mitbürgerinnen und Mitbürger unterstützen wollen. Sind Sie mobil, fahren Sie gerne Auto und möchten Ihre Zeit ehrenamtlich im Einsatz für andere zur Verfügung stellen? Ja?! Dann melden Sie sich in der Stadtverwaltung Münzenberg, Tel. 06033/9603-0 oder kommen Sie zur Auftaktveranstaltung.

Comments are closed.