Janette heißt das Neujahrsbaby aus Butzbach

SG Oppershofen feiert im Juli 50-jähriges Bestehen
2. Januar 2021
Den Senioren Angst vor Impfung nehmen
2. Januar 2021

Janette heißt das Neujahrsbaby aus Butzbach

BUTZBACH/LICH. Neujahrsbaby Janette mit den glücklichen Eltern Jacek und Sandra Varky aus Butzbach. Foto: wiß

BUTZBACH/LICH (wiß). Janette heißt das Butzbacher Neujahrsbaby und kam um 12.03 Uhr in der Asklepios-Klinik in Lich zu Welt. 723 Minuten war das Neue Jahr schon alt, als die glücklichen Eltern Jacek und Sandra Varky aus Butzbach ihre Tochter in die Arme nehmen konnten.
Die 50 Zentimeter große und 3290 Gramm schwere neue Erdenbürgerin ist das erste Kind der Eheleute und war eigentlich schon am zweiten Weihnachtsfeiertag erwartet worden. Doch ein Weihnachtsbaby wollte Janette wohl nicht werden und wurde so nun das Neujahrsbaby 2021 in Lich, nachdem sich die glücklichen Eltern unmittelbar nach dem Jahreswechsel in den ersten Minuten des Neujahrstags auf den Weg von Butzbach nach Lich gemacht hatten.
Das Geburtenbuch 2020 war an Silvester um 16.33 Uhr geschlossen worden und geht als Rekordjahr in die Annalen des Krankenhauses ein. In diesem Jahrhundert gab es noch nie so viele Geburten wie 2020. Mit insgesamt 1161 Geburten wurde 2019 um 95 Geburten übertroffen, als 1066 Geburten verzeichnet wurden.
Bei der letzten Geburt 2020 im Landkreis Gießen handelt es sich um Milian Hager, der bei seiner Geburt 3450 Gramm bei einer Größe von 53 Zentimeter auf die Waage brachte. Es war dies die vierte und auch letzte Geburt am Silvestertag in Lich, wobei sich die glücklichen Eltern Joelle Betz und Marcel Hager aus Büdingen bereits am Morgen auf den Weg in die einstige Hessentagsstadt gemacht hatten. Gerechnet hatten Vater und Mutter noch nicht damit, denn eigentlich war Milian erst am 6. Januar erwartet worden – und hatte es dann doch noch ganz eilig, um noch 2020 das Licht der Welt zu erblicken.

BUTZBACH/LICH. Neujahrsbaby Janette mit den glücklichen Eltern Jacek und Sandra Varky aus Butzbach. Foto: wiß

Es können keine Kommentare abgegeben werden.