Was wird aus Gambacher Zeltkirmes?
8. Juni 2020
Gönser Grundschüler freuen sich, wieder in die Schule zu dürfen
8. Juni 2020

NIEDER-WEISEL. Im Rahmen der Renovierung und Neugestaltung des Sitzes des neuen Geistlichen Zentrums der Johanniter in Nieder-Weisel wurde abschließend jetzt auch der Platz vor der Komturkirche und der Weg zum Johanniterhotel mit einem neuen hellen Bodenbelag versehen. Außerdem ziert jetzt ein Halbkreis aus Pflastersteinen den Boden vor dem Haupteingang der alten Komturkirche (Foto unten). „Die Ausführung der Arbeiten ist sehr gelungen und der Platz ist jetzt genau so, wie wir ihn uns vorgestellt hatten!“, sagte Johannes Meyer-Bretschneider, Kurator der Johanniter Komturei Nieder-Weisel. Die Ausführung der Arbeiten hat die ebenfalls in Nieder-Weisel ansässige Firma Gartengestaltung und Landschaftsbau Habermann übernommen, die schon in der Vergangenheit vor Ort viele Arbeiten für den Johanniterorden erfolgreich durchgeführt hat.

 

Comments are closed.