Jugendblasorchester wurde gegründet

100 Kita-Kinder und zwei Schulklassen in Butzbach in Corona-Quarantäne
9. Juli 2021
7000 Euro für Sanierung der Orgel in der evangelischen Kirche Hoch-Weisel
10. Juli 2021

Jugendblasorchester wurde gegründet

BUTZBACH. Fleißig am Üben ist das Jugendblasorchester der Feuerwehrmusik Butzbach/Kirch-Göns, das jüngst gegründet wurde.

Feuerwehrmusik Butzbach/Kirch-Göns freut sich über weitere jugendliche Musiker

BUTZBACH/KIRCH-GÖNS. Bei der Feuerwehrmusik Butzbach/Kirch-Göns ist vor kurzem ein lang gehegter Traum in Erfüllung gegangen, ein Jugendblasorchester wurde ins Leben gerufen.

Der Wunsch, Kindern und Jugendlichen das Musizieren in der Gruppe nahe zu bringen, bestand schon sehr lange. Es wurde viel Zeit und Herzblut in die Jugendarbeit gesteckt und vor wenigen Wochen war es dann soweit. Die erste gemeinsame Probe mit insgesamt fünf Kindern fand statt. Erfahrene Orchestermusiker aus der Feuerwehrmusik erklärten sich bereit, den Musikneulingen zur

Seite zu stehen, sodass keiner alleine ist.

Bei der ersten Probe übte der Dirigent Thomas Müller das Stück „When the saints“. Schon nach kurzer Zeit klappte das Zusammenspiel und das Stück war für die Zuhörer eindeutig zu erkennen. Am Ende der Probe leuchteten die Augen, die Gesichter strahlten und die Begeisterung war greifbar. „Bin ich jetzt im Orchester?“ fragte Anton (10, Schlagzeug) seine Mutter auf dem Heimweg ganz aufgeregt. Rosalie (12, Trompete) und Hannah (12, Tenorhorn) verabredeten sich gleich für den nächsten Tag, um gemeinsam zu üben.

Bereits zur dritten Probe brachte Thomas Müller ein neues Musikstück mit, Wünsche seitens der Kinder wurden auch schon geäußert. Der Dirigent gestaltet die Auswahl der Stücke und die Proben so, dass der Spaß an der Musik im Vordergrund steht.

„Ich hoffe, es kommen bald noch viel mehr Kinder in unser neues Orchester!“ sagt Vincent (10). Er und Hannah spielen erst seit neun Monaten Tenorhorn. Das Jugendblasorchester Butzbach, kurz „JuboB“ probt freitags von 18.30 bis 19.00 Uhr in der Alten Turnhalle. Interessierte Musiker sind herzlich willkommen.

Mit Unterstützung der Feuerwehrmusik Butzbach/Kirch-Göns gibt es auch die Möglichkeit, ein Blasinstrument neu zu erlernen. Lehrer und Instrument können nach Absprache vermittelt bzw. bereitgestellt werden. Bei Interesse bitte bei Dr. Niels Janßen (0171/7463831) oder über www.fwmbkg.de melden.

Comments are closed.