Kinder können mit Schriftstellern Sternschnuppen-Geschichten verfassen

Fahrer für Fahrten zum Impfzentrum gesucht
19. Januar 2021
Sechs Listen zur Auswahl fürs Parlament
19. Januar 2021

Kinder können mit Schriftstellern Sternschnuppen-Geschichten verfassen

Nach „Stuhlgeschichten“ neue Aktion des Friedrich-Bödecker-Kreises für Nachwuchs von acht bis elf Jahren 

BUTZBACH (pm). Die erfolgreiche Schreibwerkstatt „Mein Stuhl erzählt…“, bei der etwa hundert Kinder mit ihren Stühlen auf dem Marktplatz von Butzbach im Corona-Abstand Geschichten geschrieben haben, wird fortgesetzt. Die Initiatoren Ursula Flacke und Christin Löbrich möchten wieder etwas ganz Besonderes anbieten, diesmal unter der Überschrift: „Meine Sternschnuppen-Geschichte“.

Kinder im Alter von acht bis elf Jahre können mit einem bekannten Autor oder einer bekannten Autorin per Telefon oder Online-Konferenz eine kleine Geschichte – eine Sternschnuppen-Geschichte entwickeln. „In Sternschnuppen liegen wunderbare Abenteuer, Sehnsüchte und Träume verborgen, die nur entdeckt werden müssen. Da gibt es verrückte Reisen durchs Weltall, die Suche nach einer verlorenen Freundschaft, die Begegnung mit seltsamen Tierwesen, die Hoffnung auf Freundestreffen. Aber auch wundersame Wünsche könnt ihr finden, die manchmal sogar wahr werden“, schreiben die Initiatorinnen. 

Eltern können interessierte Kinder für das Geschichteschreiben unter Anleitung anmelden per E-Mail an Christin.Loebrich@gmx.de oder U-Flacke@t-online.de. Ein persönlicher Einzelworkshop kann 30 bis 60 Minuten dauern. Insgesamt hat ein Autor fünf Stunden Zeit für mehrere Kinder zur Verfügung. Die Plätze sind begrenzt. Berichte werden bei Einverständnis der Eltern auf der Homepage www.fbk-hessen.de dokumentiert. Die Kinder dürfen zu der Geschichte später auch Fotos von sich, von gemalten Bildern oder Basteleien zusenden, die veröffentlicht werden. 

Die Teilnahme an den Schreibwerkstätten ist kostenlos. Der Verein Friedrich-Bödecker-Kreis in Hessen bittet um Spenden für die Schriftsteller. 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.