Kinderaktionen, Krimi und Satireshow

Blues, Jazz und Improvisationen
3. November 2017
Facettenreiches Thema Steuern
3. November 2017

Kinderaktionen, Krimi und Satireshow

Aktionen Bindernagel Butzbach veranstaltet ab Freitag „Woche der unabhängigen Buchhandlungen“

Butzbach (pi). Eine Woche lang – vom 4. bis 11. November – zeigen sich über 600 unabhängige Buchhandlungen, die sogenannten Indies, in ganz Deutschland buchstäblich von ihren schönsten Seiten, darunter auch die Buchhandlung Bindernagel in Butzbach. Diese „Woche der unabhängigen Buchhandlungen“ oder kurz „WuB“ ist die größte derartige Aktion, die es jemals gab.

Im Unterschied zu den reinen Online-Mitbewerbern stehen dort Menschen in den Läden, die in ihrer Region verwurzelt sind und mit Leidenschaft lesen und Bücher verkaufen. Die Indies setzen auf persönliche Beratung und Kundennähe und pflegen Sortimente, die zum Entdecken und Stöbern einladen. Das ist ein guter Grund zu feiern.

Darüber hinaus wird Literatur auch immer wieder durch Begegnungen mit Autoren, Diskussionen, Leseförderungsmaßnahmen unter anderem zum Erlebnis. Die Butzbacher Buchhandlung macht in diesem Jahr zum zweiten Mal bei dieser Aktionswoche mit und lädt alle Literaturbegeisterten herzlich ein, zu ‚wubben‘ – denn in dieser besonderen Woche gibt es gleich an vier Tagen Veranstaltungen und Aktionen.

Auftakt am Freitag, 3. November. Vormittags ist eine Kindergartengruppe zu Gast und feiert den 60. Geburtstag der Kinderbuchfigur „Die kleine Hexe“ von Otfried Preußler mit einer Hexenparty. Ab 17 Uhr trifft sich der Leseclub, um sich eine Stunde lang über aktuelle Lieblingsbücher zu unterhalten. Alle interessierten Kinder zwischen acht  und 14 Jahren sind eingeladen, auch ohne Anmeldung, einfach dazu zu kommen.

Im Rahmen des „Late Night Shopping“ am Freitagabend von 18.00 bis 22.00 Uhr geht es dann richtig los: Ingeborg Rauch alias Antje Sauerbier liest aus ihrem neuen Butzbach-Roman „Schwalbenjagd“, um 19.30 und 20.30 Uhr, eingebettet in eine Petticoat-Party. Mitglieder der Showtanzgruppe Remix geben zwischen den Lesungen um 20.00 und 21.00 Uhr jeweils Kostproben ihres Könnens; dazu gibt es eine Bildershow und weitere Überraschungen. Es lohnt sich also vorbeizukommen, natürlich gerne im passenden Outfit.

Weiter geht es am Dienstag, 7. November, um 19.30 Uhr, ebenfalls in der Buchhandlung. Stefanie Gleising wird aus „Meine wundersame Heilung“ lesen und von ihren Erlebnissen erzählen. In ihrem Buch schildert sie die spontane Heilung nach einem vierjährigen Kampf gegen den Brustkrebs, in dem sie alle schul- und alternativmedizinischen Therapiemöglichkeiten ausgeschöpft hatte.

Am Freitag, 10. November, um 19.30 Uhr stellt Patrick Kempf, als „Butz“ der ungekrönte Meister der Butzbacher Lokalsatire, in der Buchhandlung sein neues Programm „Umgekehrt wär‘s andersrum“  vor und erinnert mit „Zurück nach vorn – 2017“ an das vergangene Jahr. In bester Till Eulenspiegel-Manier hält er den „Großkopferten“ den Spiegel vor und deckt schildbürgerähnliche Zustände schonungslos und in gewohnt bissiger Weise auf.

Zum Abschluss der „WuB“ gibt es am Samstag einen Workshop rund ums Buch für Kinder von neun bis 14 Jahren, von 14.30 bis 17.30 Uhr in der Buchhandlung, eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Die Kinder werden ihr eigenes Buch herstellen und verzieren. Die benötigten Materialien wurden von der Buchbinderei Funke und vom Druckhaus Gratzfeld zur Verfügung gestellt.

Comments are closed.