Kindergarten Oppershofen wird abgerissen und ersetzt

„Tötungsverbot gilt ohne Ausnahme“
2. September 2020
Verkehrssituation wird noch besprochen
3. September 2020

Kindergarten Oppershofen wird abgerissen und ersetzt

Mehrheit der Rockenberger Gemeindevertretung votiert für Neubau

ROCKENBERG (thg). Der Kindergarten in Oppershofen wird abgerissen und an seiner Stelle auf dem Gelände ein Neubau errichtet. Das beschloss die Mehrheit der Rockenberger Gemeindevertretung am Montag. 

Zwölf Ja-Stimmen bei neun Ablehnungen und einer Enthaltung erhielt der Antrag der SPD-Fraktion. Zuvor war im umgekehrten Stimmenverhältnis der CDU-Antrag auf Anbau und Renovierung abgelehnt worden. 

Damit folgte die Gemeindevertretung dem Ergebnis der Ausschussberatung, in dem bereits ebenso wie in der Gemeindevertretung ausgiebig diskutiert wurde. Beide Anträge stützen sich auf die Untersuchung der TH Mittelhessen, kommen aber zu unterschiedlichen Ergebnissen. Auch die Dorfpartei hatte sich für den Neubau ausgesprochen und zur Ausschusssitzung selbst einen Antrag dazu vorgelegt. Die Grünen hatten bereits früher bekundet, ein Abriss sei die favorisierte Lösung, um in Oppershofen einen modernen Kita-Betrieb zu gewährleisten. 

Comments are closed.