Kleintierzüchter stellen ihre schönsten Tiere aus

Hessens Justizministerin besuchte am Heiligen Abend die JVA Butzbach
27. Dezember 2017
„Christkind“ und fünf Weihnachtsbabys
27. Dezember 2017

Kleintierzüchter stellen ihre schönsten Tiere aus

Am Wochenende Lokalschau im Gambacher Bürgerhaus

GAMBACH (pd). Dass die Kleintierzucht ein schönes Hobby ist, kann man am kommenden Wochenende, Samstag, 30. Dezember, von 14.00 bis 17.00 Uhr und am Sonntag, 31. Dezember, 10.00 bis 16.00 Uhr im Bürgerhaus in Gambach hautnah erleben, wenn der Kleintierzuchtverein Gambach seine traditionelle Lokalschau veranstaltet, auf der das Ergebnis der züchterischen Leistung seiner Mitglieder des ganzen Jahres zu sehen sein wird.

Offiziell eröffnet wird die Schau am Samstag um 15.00 Uhr von Ausstellungsleiter Edgar Wiesenbach und Bürgermeisterin Dr. Isabell Tammer. Wie schön das Hobby Kleintierzucht ist, kann man zum einem an den ausgestellten 30 Rassekaninchen, 60 Tauben und 70 Hühnern sehen, sowie zum anderen im persönlichen Gespräch mit den Züchtern erfahren. Wie immer werden die ausgestellten Tiere die Augen der Besucher und der Preisrichter erfreuen. Man kann sich in Ruhe alles anschauen, der Eintritt ist frei.

Eine weitere Attraktion ist eine große Tombola mit einigen Überraschungen. Die Vergangenheit hat auch gezeigt, dass Kinder die Lokalschau sehr gerne besuchen, können sie doch hier ganz nah Tiere betrachten und im Streichelzoo anfassen, die sie ansonsten meist nur aus dem Fernsehen kennen.

Die Naturschutzgruppe der Stadt Münzenberg wird ebenfalls mit einem Info Stand an beiden Tagen  auf der Ausstellung vertreten sein.  Nicht nur an das Auge der Besucher hat der KZV Gambach gedacht mit einem geschmückten Saal und den ausgestellten Tieren, auch für das leibliche Wohl halten die Züchterfrauen Kaffee, Kuchen, Würstchen und Getränke bereit.

Der Abbau und die Saalreinigung erfolgt unmittelbar nach der Schau, hierfür sind freiwillige Helfer gern gesehen.

Comments are closed.