Kneipp-Gesundheitstag am 29.  Mai mit vielen Aktivitäten in Bad Nauheim

Bad Nauheim soll wieder Kino erhalten
26. Mai 2021
Geldautomaten in Ober-Mörlen gesprengt
26. Mai 2021

Kneipp-Gesundheitstag am 29.  Mai mit vielen Aktivitäten in Bad Nauheim

BAD NAUHEIM (pm). Am Samstag, 29. Mai, findet in der Bad Nauheimer Trinkkuranlage von 10.00 bis 14.00 Uhr der 14. Bad Nauheimer Kneipp-Gesundheitstag statt. Aufgrund der Corona-Pandemie musste diese Veranstaltung im vergangenen Jahr ausfallen. Dieses Jahr wird der Gesundheitstag in einer etwas anderen Form präsentiert, und zwar in einer Hybrid-Veranstaltung, d. h. 

• Präsenz (Indoor) bis 100 Gäste unter folgenden Bedingungen bei der derzeitigen Inzidenzlage im Wetteraukreis: Kontaktdatenerfassung und Testpflicht, die auch durch den Nachweis einer vor mindestens 14 Tagen abgeschlossenen Zweitimpfung oder einer nachgewiesenen Genesung ersetzt werden kann. Im Außenbereich (Outdoor) dürfen bis 200 Personen teilnehmen (Testung wird empfohlen). Dabei sind Mindestabstände einzuhalten (1,50 Meter), Maskenpflicht und Handdesinfektion selbstverständlich.

• Live-Streaming, d. h. man geht im Internet auf die Homepage des Kneipp-Vereins, auf der man 15 Minuten vor Beginn, also um 9.45 Uhr, einen Zugangslink erhält und dann das Event im Internet mitverfolgen kann. Auch auf Facebook kann man an der Veranstaltung durch den Live-Stream teilnehmen. 

Die Veranstaltung beginnt mit einer ökumenischen Andacht mit dem evangelischen Pfarrer Rainer Böhm und dem katholischen Diakon Dr. Bernhard Dörr unter der musikalischen Begleitung der Mitglieder des Singkreises der St. Gottfried-Gemeinde Butzbach. 

Im Anschluss daran werden der Landrat des Wetteraukreises, Jan Weckler, der Bad Nauheimer Bürgermeister Klaus Kress und der Vorsitzende des Kneipp-Bund Landesverband Hessen e.V. und erster Vorsitzender des Kneipp-Vereins Bad Nauheim-Friedberg-Bad Salzhausen e.V., Dr. med. Lutz Ehnert, Grußworte sprechen.

Die Einführung und Moderation in das Thema Kneipp und Wasser hat der Autor und Kolumnist Martin Guth übernommen. Eine fünfminütige Morgengymnastik und fünf Minuten Entspannung mit Yoga wird von der Übungsleiterin Meagan Schuetze präsentiert. 

Weitere Vortragsthemen sind Kneipp und Heilpflanzen mit Dr. Heidi Braunewell, Kneipp und Bewegung mit dem Personal-Fitness-Trainer und neunmaligen Leichtathletik-Weltmeister Bernd Lachmann und Bewegung mit der Tanzschule Wehrheim-Gierok – jeweils interaktiv mit Martin Guth.

Auch die Sparte Kneipp und Ernährung kommt nicht zu kurz, sie wird von Cornelia Dörr, Geschäftsführerin der TourismusRegion Wetterau GmbH, präsentiert.

Während eines anschließenden gemeinsamen Spaziergangs zum Kneipp-Gesundheitsgarten wird die deutschlandweit einzigartige Sebastian-Kneipp-Fußgängerampel enthüllt. Im Gesundheitsgarten, durch den Dr. Ehnert und Martin Guth die Teilnehmer führen, gibt es Aktivitäten-Stationen – wie den Bewegungsparcours mit Bernd Lachmann, das Bienenhotel mit Eckhard Lieberich, den Sinnesgarten mit Dr. Beate Vogtherr, die Kneippanlage, den Kräutergarten sowie Ernährung mit der Hüttenberger Kräuterfrau Barbara Skarupke. Somit werden alle fünf Säulen der Kneipp’schen Lehre Erwähnung finden. 

Zum Abschluss wartet in der Trinkkuranlage noch ein Kuchenbuffet auf die Besucher. 

Comments are closed.