Wetterpiraten feiern in Ober-Hörgern mit Seifenkistenrennen 25. Geburtstag
18. Juni 2019
Mut, Zuversicht, Können, Erfindergeist
18. Juni 2019

Kreative Vater-Kind-Olympiade

VÄTERTAG – Veranstaltung der Sozialen Stadt Degerfeld und von „Demokratie leben“ im Quartierszentrum  

BUTZBACH (rtz). Das Quartiersmanagement der „Sozialen Stadt“ Butzbach im Stadtteil Degerfeld nahm auch in diesem Jahr am Aktionstag für Väter teil und hatte dazu ein buntes Mitmach-Programm vorbereitet, an dem alle Väter mit ihren Kindern teilnehmen konnten. Die kreativen Ideen der Organisatoren in der „Sozialen Stadt“ überzeugten die Jury der „Hessenstiftung – Familie hat Zukunft“. Diese unterstützte den Vätertag mit 500 Euro. 

So hieß es am Sonntag wieder „Herzlich willkommen!“ für alle Väter mit ihren Kindern. Mütter waren natürlich ebenfalls willkommen. Am und im Treffpunkt Degerfeld in der John-F.-Kennedy-Straße 63 und am neuen Spielplatz waren alle eingeladen, an einer Vater-Kind-Olympiade teilzunehmen. Das Quartiersmanagement bot diese mit der Unterstützung des Jugendforums vom Bundesprogramm „Demokratie Leben“ an. Es gab zwölf kreative und sportliche Mitmachaktionen wie Nägel einschlagen, Torwandschießen, Dosen werfen, Schubkarre fahren, Vater-Kind-Schminken, Origami-Basteln und vieles mehr.

Von 13.00 bis 16.00 Uhr konnten sich hier die Väter und Kinder beweisen. Anfangs waren nur Kinder gekommen, da ihre Väter auch am Sonntag arbeiten mussten. Sie kamen später dazu. Und alle hatten bei den Aktionen viel Spaß und Freude. Zur Stärkung zwischendurch wurden Laugenbrezeln und ein großer Topf mit warmen Maiskörnern, die in zerlassener Butter geschwenkt waren, angeboten. Zur Erinnerung konnte man bei Aaron Löwenbein in seinem professionellen Blitzstudio Bilder erstellen lassen, die dann in einen Magnet- und/oder Ansteckbutton eingearbeitet wurden. 

Beim Schminken unterstützten sich manchmal die Kinder gegenseitig.

Der Beitrag verfällt zur festgelegten VERFALLSZEIT am VERFALLSDATUM.

Comments are closed.