Landesehrenbrief für Ulrich Zörb

 Eine gefährliche Ölspur musste gestern auf dem Weg…
12. Februar 2019
Zwei erste Plätze für das Tanzstudio Steffi Kaiser
12. Februar 2019

Landesehrenbrief für Ulrich Zörb

OBER-HÖRGERN. Bürgermeisterin Dr. Isabell Tammer überreichte Ulrich Zörb für sein jahrzehntelanges ehrenamtlichens Engagement den Landesehrenbrief.

VERSAMMLUNG – Nach 30 Jahren folgt Markus Lehnert als Vorsitzender der Feuerwehr Ober-Hörgern

OBER-HÖRGERN (pe). Markus Lehnert wurde in der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Ober-Hörgern einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Er tritt die Nachfolge von Zörb an der dem Verein 30 Jahre lang vorstand. Für seine langjährige ehrenamtliche  Tätigkeit als Vorsitzender der Freiwilligen Feuerwehr Ober-Hörgern erhielt Zörb den Ehrenbrief des Landes Hessen aus den Händen von Bürgermeisterin Dr. Isabell Tammer. 

Zu der Jahreshauptversammlung hatte Vorsitzender und Wehrführer Zörb wieder zahlreiche Mitglieder und Gäste begrüßt. In seinem letzten Bericht als Vereinsvorsitzender resümierte Zörb die Aktivitäten des Feuerwehrvereins. Sie umfassten neben dem Besuch von Jubiläen, Umzügen und Festen der benachbarten  Feuerwehren die Organisation der Dämmerungswanderung und der Sonnwendfeier. 

Ein wichtiges Thema war auch der anstehende Umbau des ehemaligen Clubheims in einen Unterrichtsraum für die Feuerwehr und der Anbau an das Feuerwehrgerätehaus. Den Bewilligungsbescheid hatte  Staatsministerin Lucia Puttrich im Juni überreicht. 

In seinem Bericht als Wehrführer gab Zörb einen Überblick der Aktivitäten der Einsatzabteilung. 18 Feuerwehrleute sind in Ober-Hörgern aktiv. Im vergangen Jahr wurden sie zu 13 Einsätzen gerufen. Darüber hinaus nahmen die Feuerwehrleute an Übungen und Unterrichten und an Großübungen in Gambach und Eberstadt teil. Als Ersatzbeschaffung wurde eine neue Tragkraftspritze in Dienst gestellt. 

Die Jugendfeuerwehr unter Jugendwart Rüdiger Schwaninger blickte auf ein abwechslungsreiches Jahr zurück. Feuerwehrtechnische Ausbildung stand  ebenso auf dem Programm wie die Vorbereitung auf den Stadtpokal in Gambach  bei dem der ersten Platz erreicht wurde. Verschiedene Freizeitaktivitäten wie Kletterpark oder Schwimmbadbesuche wurden mit den Jugendlichen absolviert. Die stellvertretende Jugendfeuerwehrwartin Vanessa Wolf, die auch die Bambinifeuerwehr betreut,  berichtete über die vielzähligen Aktionen mit denen sie die Jüngsten des Feuerwehrnachwuchses begeistert. 

OBER-HÖRGERN. Neuer Vorsitzender des Feuerwehrvereins ist Markus Lehnert.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.