Leica Camera zeigt das Fernglas vom Mond

Eine neue Messstelle für Altlasten …
22. Juli 2019
Freikartenverlosung für Albert Hammond
22. Juli 2019

Leica Camera zeigt das Fernglas vom Mond

WETZLAR. Nicht nur für die Menschheit, auch für die Optischen Werke Ernst Leitz GmbH in Wetzlar war die Mondlandung der Apollo-11-Astronauten vor 50 Jahren ein historisches Ereignis. Denn die NASA hatte bei der Ernst Leitz GmbH ein spezielles Leitz-Trinovid-Fernglas bestellt, das die Apollo-Piloten im Juli 1969 auf ihrer Mondmission einsetzten. Das Leitz Trinovid, das für die Apollo 11 Piloten gefertigt wurde, befindet sich im Archiv der Leica Camera AG. Ab Mittwoch, 24. Juli, ist es im Leica Store im Leitz-Park zu sehen. ,,Unser Fernglas Trinovid 1 0x40 flog schon mit Apollo 8 sowie Apollo 10 und war für die Besatzung von Apollo 11 und der Mondlandefähre Adler eine wichtige Navigationshilfe“, notierte der damalige Leitz-Mitarbeiter Jerry Rzenik im September 1969.

Foto: BZ

Comments are closed.