„Die Bürger sind nicht blöd“ 
7. November 2018
2000 Euro für Delfintherapie
8. November 2018

Leichenfund: Rockenberger in U-Haft

ROCKENBERG (ots). Ein 45-Jähriger aus Rockenberg sitzt in U-Haft. Er führte die Polizei am Dienstag in ein Waldstück bei Heusenstamm zu einer Leiche. Diese hat der Mann nach eigenen Angaben im August dort vergraben. Das teilen Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Bei dem Toten soll es sich um einen 45-jährigen Bad Nauheimer handeln, der seit einigen Wochen vermisst wird. Vorläufig festgenommen wurde eine 39-Jährige aus Büdingen, die Exfrau des Rockenbergers und Ehefrau des Verstorbenen. Denn nach dessen Aussage soll sie bei der Beseitigung des Leichnams geholfen haben.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.