Lesestoff gegen Langeweile in den Ferien zu Hause

Ab heute befindet sich in Butzbach … 
29. Juni 2020
FDP: Eigener Ortsbeirat im Degerfeld bedeutet Abspaltung von Kernstadt
29. Juni 2020

Lesestoff gegen Langeweile in den Ferien zu Hause

Letztes Update am

Stadt Butzbach schenkt Acht- bis Zwölfjährigen Bücher und Bastelmaterial

BUTZBACH (pi). Unter dem Motto „Sommer, Sonne, Bücherwonne“ startet eine Ferienaktion der Stadt Butzbach für Kinder von acht bis zwölf Jahren.

„Ferien zu Hause? Das kann langweilig werden – aber nicht, wenn wir uns von Edie und Rae auf eine abenteuerliche Reise mitnehmen lassen und uns trauen mit Kevin und seinen Freunden auf einen Roadtrip der besonderen Art zu gehen. Außerdem erforschen wir das Meer im Kinderzimmer“, teilt die Stadt mit.

Rund 20 Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren bekommen vom Fachgebiet Integration und Gemeinwesenarbeit der Stadt Butzbach, unterstützt von der Stiftung Lesen, ein altersgerechtes, leicht lesbares, topaktuelles Buch zum Schmökern, Träumen und Phantasieren geschenkt. Sie lesen es zu Hause alleine, mit Freunden oder ihren Eltern und basteln alleine oder gemeinsam eine Collage zum Buch – dafür erhalten sie Zeitschriften zum Basteln, Kleben, Zerschneiden. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Collagen werden nach den Sommerferien ausgestellt und auf der Homepage veröffentlicht. 

Damit es auch während des Lesens nicht langweilig wird, gibt es ein Rund-um-Rätsel-Bücher-Paket.

Weitere Informationen und Anmeldungen für die Aktion bis 10. Juli an: Melanie Klös, Fachgebiet Integration und Gemeinwesenarbeit, Tel. 06033/995113 oder per E-Mail an
melanie.kloes@stadt-butzbach.de. Alle Kinder, die kein Buch mehr erhalten können, werden von der Stadt trotzdem mit etwas Lesestoff und einer kleinen Überraschung versorgt.

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.