Merle: Politik soll sich mit Freibad-Öffnung befassen

Ferienspiele: Bis 3. Juni anmelden
28. Mai 2020
CDU will Konzept für Freibad-Öffnung
28. Mai 2020

Merle: Politik soll sich mit Freibad-Öffnung befassen

Butzbacher Magistrat bereitet Beschluss für Aufsichtsrat und Parlament vor

BUTZBACH (thg). Auf die Frage der Haltung des Butzbacher Magistrats zu einer möglichen Öffnung des Schrenzerbads sagte Bürgermeister Michael Merle gestern, dass das Gremium plane, dem Aufsichtsrat der Butzbacher Bäderbetriebe und dann auch Ausschuss und Stadtparlament einen Beschluss vorzulegen, über den dort abgestimmt werden soll. 

Unter anderem spiele in das Thema Badöffnung auch die geplante Sanierung hinein. Es stelle sich die Frage, ob eine Schließung in dieser Saison genutzt werden könne, um den Beginn der Sanierung zu beschleunigen und dann im kommenden Jahr den Badegästen ein saniertes Bad zur Verfügung zu stellen. 

Merle wies darauf hin, dass zum 1. Juni noch kein „normaler Freibad-Betrieb“ gestattet sei. Eine Freibad-Nutzung wie in vergangenen Jahren werde es angesichts der Pandemie „erstmal nicht“ geben. Daher sei auch mit begrenzten Besucherzahlen zu rechnen. 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.