Münzenberger arbeiten an der Partnerschaft   

Männerfreundschaft hält seit 50 Jahren
11. September 2019
Herbstmarkt und Fest zum Jubiläum
12. September 2019

Münzenberger arbeiten an der Partnerschaft   

MÜNZENBERG. Eine 14-köpfige Delegation aus Münzenberg mit Bürgermeisterin Dr. Isabell Tammer an der Spitze unternahm am letzten August-Wochenende eine Fahrt nach Carpineti in Italien, um weiter am Thema Städtepartnerschaft zu arbeiten. Unter anderem Vera Reisinger, die sich für das Thema engagiert, aber auch Vertreter aus der Politik und Münzenberger mit italienischen Wurzeln nahmen an der Reise teil. In der landschaftlich wunderschönen Emilia-Romagna wurden die Teilnehmer von der italienischen Partner-Gruppe herzlich empfangen. Ein strammes Programm und Ausflüge in die Umgebung von Carpineti, gepaart mit gutem Essen machte diese Fahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Im nächsten Jahr empfangen die Münzenberger dann die italienische Delegation zum Gegenbesuch. Das Foto zeigt die Gruppe vor dem Tafelberg Pietra di Bismantova.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.