Nach Ehrung 2000 Euro Spende an TSV Oberkleen 

Historische Sportstätten in Butzbach
17. März 2023
„Remix“ tanzt Demokratie in Butzbach
18. März 2023

Nach Ehrung 2000 Euro Spende an TSV Oberkleen 

OBERKLEEN. Bei der Übergabe des symbolischen Schecks (v. l.). Christel Glaum, Herbert Röhrich und Dr. Karlheinz Glaum. Foto: ikr

Jubilare Christel und Dr. Karlheinz Glaum unterstützen ihren Heimat-Verein

OBERKLEEN (ikr). Mit einer Spende in Höhe von 2000 Euro bedachten Christel und Dr. Karlheinz Glaum aus Oberkleen den TSV Oberkleen. Nachdem Christel Glaum für ihre 40-jährige Vereinstreue und Dr. Karlheinz Glaum für seine 50-jährige Mitgliedschaft in der Jahreshauptversammlung geehrt worden waren, überreichte das Ehepaar den symbolischen Scheck an den Vereinsvorsitzenden Herbert Röhrich. Mit der Summe soll insbesondere die Jugendarbeit unterstützt werden. Röhrich dankte im Namen des Vereins für die Zuwendung, mit der das Ehepaar Glaum auch seine Wertschätzung gegenüber der exzellenten Vereinsarbeit zum Ausdruck bringen möchte.

Dr. Karlheinz Glaum war seinerzeit ein überaus erfolgreicher Handballer beim TV Hochelheim – später TV Hüttenberg – und selbstverständlich beim TSV Oberkleen. Viele Jahre war er als beliebter Zahnarzt in Oberkleen tätig. Die Familie Glaum ist mit dem TSV Oberkleen eng verbunden: Karl Glaum, der Großvater von Dr. Karlheinz Glaum, war ein erfolgreicher Turner und 27 Jahre lang Vorsitzender des Turnvereins Oberkleen. Ewald Glaum, der Vater von Dr. Karlheinz Glaum, und viele weitere Familienmitglieder waren erfolgreiche Handballer im TSV Oberkleen und später in der SG Kleenheim.

Der Beitrag verfällt zur festgelegten VERFALLSZEIT am VERFALLSDATUM.

Comments are closed.