Nach Leichenfund in Heusenstamm: Rockenberger wieder auf freiem Fuß

Nach Versicherungsfall Büros bezogen
8. November 2018
Tradition mit modernem Fest verbunden
9. November 2018

Nach Leichenfund in Heusenstamm: Rockenberger wieder auf freiem Fuß

ROCKENBERG (ots/thg). Der 45-jährige Rockenberger, der die Polizei am Dienstag zu einer Leiche in einem Waldstück in Heusenstamm führte, ist wieder auf freiem Fuß. Das berichtete Thomas Hauburger, Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Gießen, am Donnerstagnachmittag. Seine Exfrau und Witwe des Toten, eine 39-Jährige aus Büdingen bleibt weiter in Haft. Hinweise auf ein Gewaltverbrechen ergab die Obduktion des Toten, höchstwahrscheinlich ein 45-jähriger Bad Nauheimer und Ehemann der 39-Jährigen, laut Sprecher nicht. Ausführlicher Bericht in der BZ-Ausgabe vom Freitag, 9. November.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.