Notbetrieb und Schließungen: Auch Butzbacher Kitas dicht

Ein Filmemacher, der einfach macht
12. April 2018
In Butzbach nimmt die Wohnanlage …
13. April 2018

Notbetrieb und Schließungen: Auch Butzbacher Kitas dicht

STREIK – „Verdi“ ruft zu Arbeitsniederlegungen auf / Eltern selbst organisiert

BUTZBACH (thg). Auch in Butzbacher Kindertagesstätten wird heute gestreikt. Nach Auskunft der Stadtverwaltung sind nur die Einrichtungen in Griedel, Hoch-Weisel und Kirch-Göns sowie das Kinderhaus „Panama“ in der Kernstadt uneingeschränkt geöffnet. Die übrigen fünf sind entweder komplett geschlossen oder im Notbetrieb. Die betroffenen Eltern seien darüber informiert worden. Ob die Warnstreiks fortgesetzt werden, war gestern noch nicht bekannt. 

Nach Auskunft der Stadt organisierten die Eltern die Alternativen selbständig. Die Elternbeiräte seien informiert worden, Einrichtungen mit Notbetrieb, aber auch die geöffneten Tagesstätten könnten keine weiteren Kinder aufnehmen, da sie voll belegt seine. Im Notbetrieb werde unter Umständen beispielsweise die Krippe früher geschlossen. 

Rund 1200 Beschäftigte haben nach Polizeiangaben gestern Vormittag an den Warnstreiks im öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen in Gießen teilgenommen. Die Gewerkschaft Verdi fordert eine Gehaltssteigerung um sechs Prozent oder mindestens 200 Euro.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.