Osteraktivwochen mit Geige, Seilspringen und Stadtrallye

96 Blutspender kamen in die Alte Turnhalle
24. März 2021
Borkenkäfer, Habitate und Erlöse
24. März 2021

Osteraktivwochen mit Geige, Seilspringen und Stadtrallye

Wegen der Pandemie eingeschränktes Angebot / TSV Butzbach und Musikschule sind dabei

BUTZBACH (pm). Auf Grund der anhaltenden Pandemielage können auch in diesem Jahr die Osteraktivwochen der Stadt Butzbach nur sehr eingeschränkt stattfinden. Mit Unterstützung von Vereinen ist es trotzdem gelungen, ein kleines Programm für Kinder und ihre Familien anzubieten. 

Anders als in den Jahren zuvor erfolgen die Anmeldungen diesmal direkt über den jeweiligen Veranstalter. Die Kontaktdaten sind in der Angebotsbeschreibung enthalten.  

Der TSV 1846 Butzbach bietet ein Rope Skipping Online-Workshop an: Gemeinsam wollen wir in den Osterferien fit werden. Alles was du dafür brauchst, ist ein Springseil (am besten aus Plastik) und einen Ort draußen an dem du Springen kannst und los geht’s! Das Springseil kannst du auch im Internet für einen geringen Preis erwerben. Dazu bekommst du gerne Informationen von uns.“

Termine

• Dienstag, 6. April, 10.00 bis 11.30 Uhr, Einführung und Training über Zoom (ohne Seil drinnen).

• Mittwoch, 7. April, eigenständiges Üben mit Erklärvideos und Tages-Challenge (draußen mit Seil).

• Donnerstag, 8. April, eigenständiges Üben anhand Erklärvideos und Tages-Challenge (draußen mit Seil).

• Freitag, 9. April, 10.00 bis 11.30 Uhr Training und gemeinsamer Abschluss über Zoom (ohne Seil drinnen).

Alter: ab 8 Jahren. Auch Eltern und Freunde sind willkommen.

Anmeldung bis 31. März an Lioba Schmukat lioba.schmukat@web.de. 

Auch die Musikschule bietet eine Osterferienaktion an: Kinder und Jugendliche ab fünf Jahre können in einer kurzen Schnuppereinheit das vielseitige Instrument Geige kennen lernen. Das Angebot findet am Montag, 12. April, ab 15.00 Uhr in der Schlosssporthalle statt. Für jeweils zehn Minuten können die Kinder einzeln mit einem erfahrenen Lehrer das Instrument kennen lernen. Anmeldungen sind bis spätestens 29. März an Marion Adloff telefonisch unter 06033/925 691 oder per E-Mail (adloff@musikschule-
butzbach.de), möglich. 

Der Magistrat der Stadt Butzbach bedankt sich bei allen Anbietern, die sich bereit erklärt hatten  auch in diesem schwierigen Pandemierahmen ein Angebot zu präsentieren. Auch wenn dies nun auf Grund der Vorgaben nicht durchgeführt werden kann, bleibt die Vorfreude auf gemeinsame Aktionen  in der Zukunft.

Die städtische Gemeinwesenarbeit bietet zwei Actionbounds (digitale „Schnitzeljagd“) quer durch Butzbach. So beginnt ein Actionbound am Landgrafenschloss, ein zweiter am Spielplatz am Treffpunkt Degerfeld. Er wurde von der Gemeinwesenarbeit in Zusammenarbeit mit der offenen Jugendarbeit Café Kanne entwickelt.  

Bei der digitalen Stadtteilrallye bewegen sich die Kids und Teens mit der App durch die Stadt und erkunden die Umgebung, in der sie wohnen. Dazu benötigen sie ungefähr 1,5 bis zwei Stunden Zeit, in der sie zu Fuß und mit Handy ihre Umgebung erkunden. Beide Aktionen sind für Kinder ab circa acht Jahren oder Familien und Einzelpersonen sowie Gruppen zu beachten ist die geltende Verordnung der Regierung) geeignet. Die Älteren können den jüngeren Kindern bei manch einer Aufgabe helfen. Der Actionbound kann auch nach den Osterferien genutzt werden und ist vorerst dauerhaft online. 

Um den Actionbound zu nutzen, wird ein internetfähiges Smartphone oder Tablet mit mobilen Datenvolumen benötigt. Außerdem muss die kostenfreie App „Actionbound“ heruntergeladen werden. 

Die bewährten Kreativtüten in Zusammenarbeit der Gemeinwesenarbeit und der offenen Jugendarbeit Café Kanne gibt es für Selbstabholer ebenfalls wieder. Vor Ostern werden sie am 25. März mit Bastel- und Nähanleitungen für Ostertaschen angehängt. Kurz nach den Ferien gibt es Frühlingsüberraschungen. 

Noch mehr Ferienideen sind während der Osterferien täglich auf der Homepage der Stadt Butzbach zu finden. 

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.