Umsetzung des Klimaschutzkonzepts auf allen Feldern der Stadtentwicklung
1. Februar 2021
Anita Burg seit 30 Jahren im Rathaus 
2. Februar 2021

Polizei erhöht Präsenz

BUTZBACH (ots). Nachdem es in den letzten Tagen zu Zusammenkünften von Personengruppen in Butzbach und Bad Nauheim gekommen war, geht die Polizei davon aus, dass es sich hierbei um geplante Aktionen mutmaßlicher Gegner der Corona-Maßnahmen handelte, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizeidirektion Wetterau. 

In deren Rahmen waren laut Polizei immer wieder Verstöße gegen derzeit gültige Hygienebestimmungen festgestellt worden. Dies belegen unter anderem via sozialer Netzwerke verbreitete Videosequenzen. Diese wurden von Polizei und Ordnungsbehörden entsprechend zur Anzeige gebracht. 

Die Wetterauer Polizei wird in enger Zusammenarbeit mit den jeweils zuständigen Ordnungs- und Versammlungsbehörden die aktuellen Entwicklungen auch weiterhin genau beobachten, verstärkte Präsenz zeigen und festgestellte Verstöße konsequent verfolgen. 

Sachdienliche Hinweise in diesem Zusammenhang sollten an die zuständigen Polizeistationen in Butzbach, Tel. 06033/7043-0, Friedberg, Tel. 060316010, den Polizeiposten in Bad Nauheim, Tel. 06032/9181-0 sowie die örtlichen Ordnungs- und Versammlungsbehörden gerichtet werden.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.