Gemeinsam singen und gemeinsam feiern
23. Oktober 2017
Ruth Gerhard als Vorsitzende des Diakoniefördervereins wiedergewählt
24. Oktober 2017

Polizei rettet Schwan

WETZLAR. Die Rettung eines verletzten Schwans nahm in Wetzlar an der Lahn ein glückliches Ende. Spaziergängern war ein geschwächter und offensichtlich verletzter Schwan in der Nähe der Lahn bei Wetzlar aufgefallen. Eine Wetzlarer Polizeistreife fing das an einem Fuß verletzte Tier mit einer Decke behutsam ein und brachte es in die Obhut der Vogel- und Reptilienklinik der Universität Gießen. Die Ärzte entfernten ein Ödem am Fuß und päppelten ihn wieder auf. Die Wetzlarer Schutzleute nahmen den Schwan wieder in Empfang, fuhren ihn zurück an die Lahn und setzten ihn dort aus. Der flatterte vom Ufer aus sofort ins gewohnte Nass.

Comments are closed.