Postbank verlegt ihren Service in Butzbach in die Weiseler Straße 16

Niederkleener Feuerwehr gewann wieder Langgönser Ortspokalschießen
24. Juli 2018
Die wichtigsten Tipps gegen Hitze
25. Juli 2018

Postbank verlegt ihren Service in Butzbach in die Weiseler Straße 16

BUTZBACH. In Zukunft wird sich in Butzbach die Post- und Postbankfiliale in der Weiseler Straße 16 (früher Neusehland) befinden. Am Montag, 1. Oktober, soll die neue Filiale in Betrieb genommen und gleichzeitig die jetzige Filiale in der Weiseler Straße 3 geschlossen werden. Der neue Standort wird zur Zeit umgebaut. Foto: BZ

BUTZBACH (pi). Die Postbank verlagert ihr Dienstleistungsangebot in Butzbach Ende September auf eine Partnerfiliale der Deutschen Post. Die Filiale in der Weiseler Straße 3 öffnet daher letztmalig am Freitag, 28. September. Für die Kunden bedeutet dies zwar einen Wechsel von Standort und Ansprechpartnern, die Dienstleistungen der Post und Postbank können sie aber wie gewohnt in Anspruch nehmen. Zu diesem Zweck plant die Deutsche Post am Montag, 1. Oktober, die Eröffnung einer neuen Partnerfiliale in unmittelbarer Nähe des bisherigen Standortes, und zwar in der Weiseler Straße 16 (früher Neusehland). 

Ihre Kunden informiert die Postbank per Aushang, Handzettel und persönlichem Anschreiben über die neue Partnerfiliale der Deutschen Post und den nächstgelegenen Geldautomaten, an dem Postbank Kunden entgeltfrei Bargeld abheben können. Für beratungsintensivere Themen wie Baufinanzierung, Altersvorsorge und Privatkredite empfiehlt die Postbank die Filiale in Bad Nauheim, Ernst-Ludwig-Ring 4, oder die Postbank Finanzberatung, die auf Kundenwunsch auch zu Hause berät. 

Die nächste Möglichkeit zur kostenfreien Bargeldversorgung finden Kunden in Butzbach am Marktplatz 19-20 (Commerzbank). Darüber hinaus bieten viele Supermärkte inzwischen das sogenannte Cashback-Verfahren an, bei dem man sich beim bargeldlosen Bezahlen kostenfrei Geld auszahlen lassen kann. Diesen Service finden Kunden in Butzbach unter anderem in den Filialen von Rewe, Philipp-Reis-Straße 4, und Aldi, Am Keltenhof 1.

Foto: BZ

Es können keine Kommentare abgegeben werden.