Butzbacher Ehepaar setzt Signal gegen Kinderarmut auf den Kapverden
20. Oktober 2017
BMWs aufgebrochen und Elektronik gestohlen
22. Oktober 2017

Radioluft am Kirchplatz 13

BUTZBACH. Die Proben laufen auf Hochtouren, damit am Samstag morgen um Punkt sechs Uhr das rote Licht im Studio angehen kann und die Welle West Wetterau auf UKW 87,8 und per Webradio unter www.radio-wewewe.de wieder on air geht. Bis zum 31. Oktober gibt es dann rund um die Uhr lokales Radio. Die diesjährige Sendewoche begleitet das Reformationsjubiläum in der Wetterau und hat darüber hinaus viele regionale Themen und Musik im Programm. Wer sich den Studiobetrieb live anschauen möchte, kann im Sendezentrum am Kirchplatz 13 (neben der Markuskirche) vorbeischauen und „Radioluft“ schnuppern. Auf dem Foto testen Silke Scriba und Manuel Deiker den Plattenspieler für ihre Sendung am Freitag, 27. Oktober, um 22.00 Uhr, wenn sie mindestens zwei Stunden lang völlig ohne Studiocomputer, dafür wie in alten Zeiten Musik aus der Plattenkiste spielen.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.