„Rockenbäcker“ ist nun einer von 42 Brot-Sommeliers

Winterquartier wird Tierwohl gerecht
30. November 2017
Das Nieder-Weiseler Lindenhoflädchen schließt morgen
1. Dezember 2017

„Rockenbäcker“ ist nun einer von 42 Brot-Sommeliers

Weiterbildung Bernd Wettlaufer absolvierte umfangreiches Programm

Rockenberg (pm). Nachdem Bernd Wettlaufer im Rahmen der Bäckermeisterausbildung gelernt hat, gutes, ehrliches Brot zu backen, ermöglicht die Premium-Fortbildung zum Brot-Sommelier den geschulten Blick über den Brotzeit-Tellerrand. Gemeinsam mit hochkarätigen Dozenten, Professoren, und „brotverrückten“ Kollegen schärfte er seine Geruchs- und Geschmackssinne und lernte zudem viel über Brotkultur und Geschichte.

„Welcher Käse, welcher Schinken, welcher Wein und welches Bier ergänzt ideal ein würziges, aromareiches Wetterauer Landbrot mit ausgeprägten Röstaromen? Das Erkennen, Erschmecken und Beurteilen nationaler und internationaler Brotspezialitäten erweiterte meinen Horizont und ermöglicht mir nun, gemeinsam mit Wein-, Biersommeliers und Affineuren dem Kunden unsere Genusshandwerke und Produkte dem Kunden noch schmackhafter zu machen und unsere Handwerkskunst wertschätzen zu lernen“, berichtete Wettlaufer.

Nach elf Monaten, 480 Stunden Vorlesungen, 60 Seiten Facharbeit, vier dicken Ordnern Lernstoff über nationale und internationale Brotkultur, Sensorik, Food Pairing, Aromakunde, Wein, Käse, Bier, Wurst und Aufstriche hat der  Rockenbäcker Bernd Wettlaufer die Weiterbildung mit Bravour geschafft und darf nun als einer von weltweit  42 Brot Experten den Titel „Brot-Sommelier“ führen.

Comments are closed.