Rolf Matthäus wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt

Die Tafel in Butzbach kann zurzeit keine neuen Kunden aufnehmen
23. April 2022
Landwirte fordern runden Tisch mit Politik und Verbrauchern
25. April 2022

Rolf Matthäus wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt

Nieder-Weisel. Das Foto zeigt den zum Ehrenvorsitzenden ernannten Rolf Matthäus (Mitte), dem Mareike Hartmann (l.) und Norbert Häuser (r.) vom geschäftsführenden Vorstand des Musikvereins die Ehrenurkunden zum Jubiläum und die Ernennungsurkunde zum Ehrenvorsitzenden überbrachten. Text + Foto: pa

Er ist seit einem halben Jahrhundert aktiver Musiker

NIEDER-WEISEL (PA). Im Festjahr des Musikvereins 1922 Nieder-Weisel standen auch zahlreiche Ehrungen auf dem Programm des Akademischen Abends.

Für 50 Jahre aktives Musizieren wurden einige Musiker geehrt. Zu ihnen gehört auch Rolf Matthäus, er spielt Tenorhorn. Er war an diesem Abend aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend und konnte die Ehrung nicht persönlich entgegennehmen. Mareike Hartmann und Norbert Häuser vom geschäftsführenden Vorstand des Musikvereins überbrachten ihm kürzlich die Ehrenurkunden und die Ehrennadeln des Hessischen Musikverbandes sowie des Musikvereins 1922 Nieder-Weisel für seine 50-jährige aktive Musikertätigkeit.

Im Rahmen dieses Jubiläums wurde Rolf Matthäus auch zum Ehrenvorsitzenden des Musikvereins ernannt. Er ist nicht nur aktiver Musiker, er war auch 20 Jahre Vorsitzender des Vereins und ist noch als Beisitzer im Vorstand tätig.

Comments are closed.