Saisonabschluss der Eisenbahnfreunde

Griechischer Krautsalat
12. Oktober 2017
Enge der Klostermauern entflohen
13. Oktober 2017

Saisonabschluss der Eisenbahnfreunde

Am Sonntag mit der Dampflok durchs Wettertal nach Münzenberg

Bad Nauheim (pi). Die Eisenbahnfreunde Wetterau e.V. (EFW) dampfen am kommenden Sonntag, 15. Oktober, das letzte Mal für dieses Jahr, bevor die Winterruhe und die Zeit der Reparaturen an Loks und Wagen beginnt. Zum Einsatz kommt wieder die dreiachsige Dampflok des Typ Bismarck. Liebevoll geputzt und gepflegt wird sie am frühen Morgen des Sonntags einsatzbereit sein, bevor sie nach der Fahrt zerlegt wird und dringend notwendige Arbeiten durchgeführt werden, damit sie wieder fit ist für den April im nächsten Jahr.

Aktueller Fahrplan: Die Abfahrtzeiten sind geblieben: Um 10.00 und 13.00 Uhr starten die Dampfzüge am Bahnhof Bad Nauheim Nord Richtung Münzenberg. Mit allen Unterwegshalten wird der Museumszug jeweils eine Stunde später den Bahnhof Münzenberg erreichen.  Die letzte, also die 16.00 Uhr Fahrt, ist wieder dem Einsatz der alten Diesellok V36 vorbehalten. In Münzenberg angekommen wird das Lokpersonal die Vorräte der Lok ergänzen, umsetzen und zur Rückfahrt nach Bad Nauheim bereit sein. Fahrgäste, die nicht gleich wieder zurück möchten, können auch ein oder zwei Züge auslassen und sich die Burgruine in Münzenberg anschauen, oder in dem beschaulichen Ort etwas essen oder Kaffee trinken. Einstieg und Start ist der Bahnhof Bad Nauheim/Nord (gegenüber des Hauptbahnhofes) oder Münzenberg, oder jeder andere Bahnhof unterwegs.

Die Eisenbahnfreunde bieten attraktive Familien-Fahrkarten für die Gesamt-Strecke an, jedoch kommt bei den Dampfzügen noch ein Dampf-Zuschlag pro Person hinzu, der für teuer zu beschaffende Kohle investiert werden muss.

Unterwegshalte: Der Zug hält auch immer auf allen Unterwegsbahnhöfen (Ausnahme weiterhin Oppershofen und Ober-Hörgern). Den Fahrplan kann man jederzeit unter Fax: 06032/9292-38 anfordern (nicht abrufen). Außerdem steht auch eine Internet-Adresse zur Verfügung: www.EF-Wetterau.de auf der nicht nur der Fahrplan abgerufen werden kann. Zusätzliche Informationen zu den Fahrten können und Sitzplatz-Reservierungen ab 20 Personen kann man unter Fax: 06032/9292-38 oder info@ef-wetterau.de vornehmen. Natürlich sind die Eisenbahnfreunde auch auf Facebook: www.facebook.com/EisenbahnfreundeWetterau und bei der Stappy-App: Eisenbahnfreunde Wetterau

Last Updated on 18. Oktober 2017 by Martina Hofmann

Es können keine Kommentare abgegeben werden.