100 weitere Plätze im Open-Air-Kino
16. Juli 2020
Gründerin der Butzbacher Grünen Anne Bach im Alter von 85 Jahren gestorben
17. Juli 2020

Sarah Connor live im Schlosshof

BUTZBACH. Sarah Connor eröffnet die Reihe der Konzerte des „Butzbach-Open-Airs“ im Hof des Landgrafenschlosses am 9. Juli kommenden Jahres. Foto: Nina Kuhn

Am 9. Juli Open-Air-Konzert Sängerin in Butzbach / Howard Carpendale und Nico Santos folgen 

BUTZBACH (thg). Sarah Connor kommt im Juli nächsten Jahres zum Open-Air-Konzert nach Butzbach. Das teilte Veranstalter Depro gestern mit. Damit finden in knapp einem Jahr an drei aufeinanderfolgenden Abenden Live-Konzerte auf der Bühne im Hof des Landgrafenschlosses statt. 

Wegen der Einschränkungen von Großveranstaltungen in der Corona-Pandemie wurden die für den nächsten Monat vorgesehenen Open-Air-Auftritte von Howard Carpendale und Nico Santos ins kommende Jahr verlegt. Die Agentur Depro legte zusätzlich nach und holte auch Connor nach Butzbach. 

Am Freitag, 9. Juli 2021, eröffnet Sarah Connor das Butzbach-Open-Air vor der Kulisse des Landgrafenschlosses. Am Samstag, 10. Juli, folgt Howard Carpendale, wie bereits angekündigt. Und Nico Santos und Kelvin Jones beschließen die drei Konzertabende am Sonntag, 11. Juli. 

Für die Gastspiele von Carpendale und Santos gibt es Karten bereits im Vorverkauf, unter anderem im BZ-Shop. Der Ticketverkauf für das Sarah-Connor-Konzert beginnt am morgigen Freitag, Karten sind dann ebenfalls unter anderem im BZ-Shop erhältlich. 

Das Live-Konzert der Sängerin steht unter dem Titel „Herz-Kraft-Werke“. Nach der Verlegung der diesjährigen Tour in das nächste Jahr, schob sie unter anderem noch den Sondertermin in Butzbach ein. 

Vier Jahre nach der Veröffentlichung von „Muttersprache“ meldete sich Sarah Connor mit „Vincent“, der ersten Single ihres neuen Werks „Herz-Kraft-Werke“, das am 31. Mai 2019 veröffentlicht wurde, zurück aus der kreativen Schaffensphase, die sie unter anderem auch in Studios nach Nashville, Tennessee und London geführt hat.

Connor gilt als eine der größten Pop-Stimmen in Deutschland und als Frau, die als Mutter, Freundin, Künstlerin und Entertainerin mit beiden Füßen auf dem Boden steht. Ihre beiden deutschsprachigen Alben „Muttersprache“ und „Herz-Kraft-Werke“ katapultierten die Wahlberlinerin erneut über Wochen an die Spitze der deutschen Albumcharts. Auch ihre Live-Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz in den letzten fünf Jahren sind der Künstlerin als „sehr emotional, elektrisierend und berührend“ in Erinnerung geblieben. Sie bestätigten zudem ein untrennbares Band zwischen der erfolgreichsten Pop-Sängerin Deutschlands und ihrem Publikum. 

Connor freut sich bereits auf die Live-Auftritte: „Unmittelbar vor Konzertbeginn bekomme ich nur schwer Luft und denke, ich muss sterben vor Lampenfieber. Doch wenn der Vorhang fällt, die Musik einsetzt, ich die Hände und Gesichter sehe und die Rufe der Fans höre, dann weiß ich: Das wird ein geiler Abend.“

Informationen zum Butzbach-Open-Air gibt es unter www.depro-konzerte.de. 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.