Seltene Rotmilane drehen ihre Runden 

Hommage an Emil Nolde
15. April 2020
12 Butzbacher mit Corona-Virus infiziert
16. April 2020

Seltene Rotmilane drehen ihre Runden 

EBERSGÖNS. Inzwischen ist der Rotmilan in Ebersgöns ein nicht selten gesehener Gast. Täglich dreht er seine Runden über den Ort. Gelegentlich sind zwei oder sogar drei dieser eher seltenen und sehr eindrucksvollen Greifvögel zusammen unterwegs. Sie fallen schon wegen ihrer Größe und der beeindruckenden Flügelspannweite auf. Sein rostrot gefärbtes Federkleid ist namensgebend. Sein Kopf ist hellgrau und an der Unterseite mit schwarzen und weißen Federn besetzt.. Einzigartig ist aber der tief gegabelte Schwanz, der ihn von allen anderen Greifvögeln unterscheidet. Mit den ausgesprochen langen Flügeln und dem langen gegabelten Schwanz schweben sie mit ihren graziösen Flugbewegungen majestätisch durch die Lüfte. Text + Foto: pa

Comments are closed.