Software-Fehler behoben: Freibad Maibach wieder offen

Vierstreifennatter in Laubacher Vorgarten entdeckt
25. Juni 2022
Wasserrohrbrüche im Stadtteil Ober-Hörgern
25. Juni 2022

Software-Fehler behoben: Freibad Maibach wieder offen

MAIBACH. Wieder gefüllt ist in Maibachs Freibad das Schwimmbecken. Durch einen technischen Fehler war es in der Nacht zum Donnerstag zu einem größeren Wasserverlust gekommen, weshalb das Bad gestern geschlossen bleiben musste. Mittlerweile ist der Fehler wieder behoben. In einer Gemeinschaftsaktion der Feuerwehren von Butzbach und Usingen waren rund 200 Kubikmeter Wasser herangeschafft und das Schwimmbecken wieder gefüllt worden. Jetzt arbeitet die Anlage wieder normal und die Badegäste können sich wieder einfinden.

Programmierung sorgte für Abpumpen von Wasser aus Schwimmerbecken

MAIBACH (thg). Nach einem technischen Defekt ist das Maibacher Schwimmbad wieder geöffnet. Das teilten gestern Geschäftsführer Michael Weiß und Betriebsleiter Carsten Schnitter von den Butzbacher Bäderbetrieben mit. „Das Becken ist wieder gefüllt.“

Ein Fehler in der Programmierung war dafür verantwortlich, dass Wasser aus dem Schwimmerbecken in den Schwallwasserbehälter abgepumpt wurde. Er lief über, und das Wasser floss in die Kanalisation.

Die Bäderbetriebe bedanken sich bei den Feuerwehren aus Usingen und Butzbach für die Unterstützung. Sie hatten mit Löschwasserfahrzeugen für die Füllung des Beckens gesorgt. Die Kosten werden von den Bäderbetrieben geregelt, so Weiß. Die geforderte Wasserqualität sei gewährleistet.

Comments are closed.