Sparkassen-Filiale Oberkleen bleibt dauerhaft geschlossen 

Konfirmanden reinigten „Stolpersteine“
17. November 2020
Beirat für Butzbacher Verkehrskonzept
17. November 2020

Sparkassen-Filiale Oberkleen bleibt dauerhaft geschlossen 

Reusch: Wirtschaftlichkeit als Grund / Bargeld holen am Supermarkt möglich

OBERKLEEN (ikr). In der Sitzung der Langgönser Gemeindevertretung teilte Bürgermeister Marius Reusch (CDU) mit, dass die Filiale der Sparkasse Wetzlar im Ortsteil Oberkleen, die aktuell bereits wegen Corona nicht geöffnet ist und dauerhaft geschlossen bleibt. Dies habe das Institut im Gespräch mit ihm angekündigt. „Das ist wieder ein kleiner Baustein der Nahversorgung und des Angebots in unseren Ortsteilen, der wegfällt“, bedauerte der Rathauschef. Für die Bevölkerung im Ort und in den umliegenden Dörfern sei das keine gute Entwicklung. 

Reusch räumte ein, die Wirtschaftlichkeitskriterien der Sparkasse nachvollziehen zu können. „Die Sparkassen und Volksbanken untergraben ihr eigenes Erfolgsrezept, in der Fläche präsent zu sein, andererseits sind es aber auch besondere und schwierige Zeiten, auch für die Banken“, zeigte er Verständnis. 

Man habe immerhin erreichen können, dass die Bargeldversorgung am örtlichen Nahkaufmarkt weiterhin bestehen bleibe und Kunden dort auch zukünftig Bargeld abheben könnten. Auch der Kontoauszugsdrucker bleibe vorläufig aktiv. Für alle anderen Aktivitäten werden die Sparkassenkunden in die Filialen nach Hüttenberg und Rechtenbach verwiesen.

Last Updated on 22. November 2020 by Simone Jüngel

Es können keine Kommentare abgegeben werden.