Spektakuläre Auftritte in der Manege

Besonders breites Wissen im Mint-Bereich bewiesen
13. Februar 2019
Platz für alles – auch zum Feiern
13. Februar 2019

Spektakuläre Auftritte in der Manege

NIEDER-WEISEL. Das Kindermusical „Zirkus Furioso“ war musikalisch und szenisch eine abwechslungsreiche, phantasievolle und kurzweilige Vorstellung. Die vielen Gäste waren begeistert von der Aufführung der Kinder des Kinderchores „Voice Paradise“. Entsprechend viel Applaus bekamen die jungen Darsteller für ihren Auftritt.Text + Fotos: pa

KINDERMUSICAL – „Frohsinn“-Kinderchor „Voice Paradise“ führt „Zirkus Furioso“ in Nieder-Weisel auf

NIEDER-WEISEL (pa). Der Kinderchor „Voice Paradise“ des Gesangvereins „Frohsinn“ Nieder-Weisel führte am Sonntag das Kindermusical „Zirkus Furioso“ von Peter Schindler auf. Dazu waren alle Verwandten, Freunde, Schulen und Kindergärten bei freiem Eintritt eingeladen. Mit Kaffee und Kuchen wurden die Gäste in der Mehrzweckhalle begrüßt. 

„Voice Paradise“ gibt es bereits seit 16 Jahren. Es war bereits das dritte Musical, das die 20 Mädchen im Alter von fünf bis zwölf Jahren aufführten. Einige Monate bereitete sich der Nachwuchs in den Chorproben mit Chorleiter Martin Bauersfeld und der Kinderchorbetreuerin Ingrid Ortwein auf die Aufführung des Musicals vor. Es wurden Lieder und Textpassagen einstudiert, aber auch das Bühnenbild und die Kleidung organisiert. Gerlinde Jung hat viele Kostüme geschneidert. 

Im Zirkus Furioso geht alles schief. Der Bärendompteur Graf von Cosimo verkündet, der Bär will nicht auftreten, Assistentin Bella Stella ist verschwunden und dann ist noch der Tiger ausgebrochen. So müssen die beiden Zirkusdirektoren Pimpelmoser ständig improvisieren, als er mit seinem Dummen August den Zirkusabend voller Pannen moderiert. Der Dumme August ist zwar ein tollpatschiger Clown, hat aber im entscheidenden Moment immer eine zündende Idee. Und deshalb erlebt das Publikum trotz Pannen einen furiosen Zirkusnachmittag mit spektakulären Auftritten. 

Zum Inhalt passend spielte das Geschehen nicht auf der Bühne, sondern in der Mitte der Mehrzweckhalle in einer Manege. Alle Plätze waren besetzt, und die vielen Gäste waren begeistert von der Aufführung  der Kinder des Kinderchores „Voice Paradise“ und dem kreativen Bühnenaufbau. 

Die Darsteller waren: Hanna Amos, Vanessa Amos, Lara Brehm, Celine Deubler, Charlotte Felsing, Alina Hartmann, Lilou Huber, Carla Jung, Cecilia Jung, Emily Jung, Mila Keßler, Aimee Kost, Lisa-Marie Morkel, Laura Morys, Mia Morys, Anne Pawlowsky und Giulia Wächtershäuser. 

Unterstützt wurde das Kinderensemble an diesem Nachmittag von Souffleuse Susanne Jung und den Helferinnen Ingrid Ortwein, Susanne Maas-Amos, Jenny Morys, Diana Pawlowsky, Christiane Deubler und Mareike Hartmann.

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.