Spieleseminar für Jugendleiter und Betreuer bei Ferienspielen

Frau wurde Opfer von Love-Scamming und verlor insgesamt 10 000 Euro
8. Juni 2021
Schrenzerschüler erarbeiten Lesekisten zum Thema Antisemitismus
8. Juni 2021

Spieleseminar für Jugendleiter und Betreuer bei Ferienspielen

WETTERAUKREIS (pdw). Spiele können zusammenschweißen, soziales Lernen fördern, beruhigen, begeistern und machen einfach nur Spaß. Für angehende Jugendleiterinnen und Jugendleiter ist die Spielpädagogik daher ein Muss. Die Fachstelle Jugendarbeit bietet im Rahmen der JuLeiCa Ausbildung nun ein Spieleseminar an um die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an die Grundlagen der Spielpädagogik heranzuführen.

Es wird gespielt und ausprobiert und auch die Theorie kommt nicht zu kurz. In einem halbtägigen Spieleseminar haben Jugendleiterund  Betreuer von Ferienspielen und Freizeiten die Möglichkeit, mehr über den situationsgerechten Einsatz von Gruppenspielen zu erfahren – und diese natürlich auch direkt auszuprobieren!

Die praxisorientierte Fortbildung mit den Spielexperten des Vereins Spielwiese e.V. verspricht Spiel, Spaß und Spannung. Die Spieleinheiten sind exemplarisch und gut geeignet für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Schwerpunkte des Seminars sind unter anderem Spiele für große Gruppen und Schulklassen, kooperative Abenteuerspiele, Spiele aus der Erlebnispädagogik, Kennen Lernspiele, Bewegungsspiele und Wahrnehmungsspiel.

Das Seminar findet am Sonntag, 27. Juni, von 10.00 bis 16.00 Uhr in der Jugendherberge Wetzlar statt. Anmeldung: ab sofort über E-Mail: jugendarbeit@wetteraukreis.de. Das Anmeldeformular kann angefordert werden und steht auch online zum Download zur Verfügung: https://www.wetteraukreis.de/fileadmin/user_upload/media/imperia/md/Neu_Anmeldeformular_Fortbildungsprogramm_2021.pdf

Es können keine Kommentare abgegeben werden.