Sprengung eines Geldautomaten in Lang-Göns gescheitert

Stadtschüler im Überschlag-Simulator
9. September 2019
Die frühere Nudel- und Konservenfabrik … 
10. September 2019

Sprengung eines Geldautomaten in Lang-Göns gescheitert

LANGGÖNS (ots). Am frühen Samstagmorgen schlugen unbekannte Geldautomatensprenger in der Straße „Am Lindenbaum“ zu. Ihr Ziel war es, an das Bargeld des freistehenden Automaten auf dem Parkplatz zu gelangen. Die Unbekannten leiteten ein unbekanntes Gas in den Automaten, das anschließend zündete. Die Detonation führte nicht dazu, dass die verhinderten Diebe an das im Automaten gelagerte Geld gelangten. 

Derzeit geht die Polizei davon aus, dass die Zündung gegen 1.57 Uhr erfolgte. Die Unbekannten flüchteten nach der Detonation. Angaben zur Schadenshöhe können momentan noch nicht gemacht werden. 

Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat Personen am Samstagmorgen vor 1.57 Uhr auf dem Parkplatz beobachtet? Wem sind dort in diesem Zusammenhang Fahrzeuge aufgefallen? Wer hat ein schnell fahrendes Fahrzeug nach der Tat in Langgöns beobachtet? Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Gießen unter Tel. 0641/7006-2555

Es können keine Kommentare abgegeben werden.