Tag der offenen Tür bei Butzbachs Schützengesellschaft

Zum Reformationsjubiläum geht die Welle West Wetterau auf Sendung
16. Oktober 2017
Rockenbergs Feuerwehr hat wieder eine Wehrführung
16. Oktober 2017

Tag der offenen Tür bei Butzbachs Schützengesellschaft

Am Sonntag, 22. Oktober mit Bürger-Preisschießen

Butzbach (hwp). Am Sonntag, 22. Oktober, wird die Schützengesellschaft Butzbach von 1410 e.V. wieder mit eigenen Aktivitäten und Mitmachangeboten für die Besucher ihre Pforten öffnen, um einer breiten Öffentlichkeit quer durch alle Generationen sowohl ihr sportliches, aber auch das gesellschaftliche Spektrum des Vereins zu präsentieren, das auch in unserer digitalen Zeit eine attraktive Freizeitgestaltung bietet.

Zudem wird begleitend ein „Schützen-Flohmarkt“ stattfinden mit Angeboten rund um das sportliche Schießen vom waffentechnischen Bereich bis hin zur Bekleidung..

Zwischen 10.00 und 17.00 Uhr am Sonntag, stehen die Mitglieder des Vereins für Jedermann bereit, um einerseits den am sportlichen Schießen Interessierten einen Einstieg in die verschiedenen Disziplinen dieser Sportart zu erleichtern. Ob sportlich motiviert, rein freizeitorientiert oder einfach mal nur zum Schnuppern – auf allen Schießständen (10, 25, 50 und 100 Meter) darf man jeweils einige „Kennenlern-Schüsse“ kostenfrei abgeben – von der Luftdruckwaffe, kleinkalibrigem Sportgerät bis zum Großkaliber ist alles dabei. Die Besucher schießen unter Aufsicht erfahrener Schützen.

 Darüber hinaus findet für alle Besucher zwischen 10.00 und 15.00 Uhr ein Bürger-Preisschießen mit dem Luftgewehr (aufgelegt) statt mit Siegerehrung am selben Tag gegen 15.30 Uhr. Wer sich als Erwachsener ab 22. Oktober für eine Mitgliedschaft binnen acht Tagen entscheidet, zahlt nur 50 Prozent der normalen Aufnahmegebühr; gleiches gilt für Jugendliche. Sportliches Schießen schult die Konzentration und macht darüber hinaus auch noch Spaß. Die Schützengesellschaft freut sich auf viele Interessenten.

Comments are closed.