Tankstellenräuber von der Polizei festgenommen

Margarete Huber
19. April 2018
„Grüner Leuchtturm“ gibt Hoffnung
20. April 2018

Tankstellenräuber von der Polizei festgenommen

BUTZBACH  (ots). Eine Tankstelle in der Weiseler Straße betrat ein Motorradhelm tragender Mann am Mittwochabend gegen 20.45 Uhr. Er bedrohte die Angestellte mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem er dieses erhalten hatte, verließ er die Tankstelle und flüchtete mit einem Motorroller.

Seine Flucht währte nicht lange. Schon 15 Minuten später gelang es der Polizei im Rahmen der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen anhand der Beschreibung im Butzbacher Stadtgebiet einen 41-jährigen Tatverdächtigen festzunehmen.

Dem Mann, der über keinen festen Wohnsitz verfügt, wird nicht nur der schwere Raub vorgeworfen. Er war zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, stand vermutlich unter dem Einfluss von Drogen und nutzte einen Motorroller ohne Zulassung und Versicherungsschutz. Die Ermittlungen dauern an.

Die Beute in Höhe von rund 300 Euro konnte sichergestellt werden. Der 41-Jährige musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Die Angestellte der Tankstelle kam mit dem Schrecken davon. Der 41-Jährige wird vermutlich noch heute dem Haftrichter vorgeführt.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.