TSV Butzbach startet heute seine Jubiläumswoche mit Radio WeWeWe

Schwankungen im Wasserdruck: Messungen der EVB beginnen Montag
3. Juli 2021
Mit einem Marktwagen ist ab sofort …
5. Juli 2021

TSV Butzbach startet heute seine Jubiläumswoche mit Radio WeWeWe

Am Samstag startet „Welle West Wetterau“ / Vielfältige Themen mit Vereinsmitgliedern gestaltet

BUTZBACH (uc). Schweren Herzens hat der TSV Butzbach sein für das Wochenende auf dem Gelände des Landgrafenschlosses geplantes Sport- und Jubiläumsfest absagen müssen – zu groß waren die Unwägbarkeiten der Corona-Pandemie bei den Planungen gewesen. Zu riskant sind eventuell über 1000 Besucher aus Sicht der Verantwortlichen. Ein Alternativprogramm steht aber dennoch bereit. Mit dem Radiosender Welle West Wetterau hat der TSV einen Partner gefunden, der vom 3. bis 11. Juli von zahlreichen einzelnen TSV-Events rund um den Verein live berichten wird.
Die Radiomacher haben in diesem Jahr selbst ein Freiluft-Studio auf dem Kirchplatz der Markuskirche im Herzen der Stadt Corona konform installiert. Von dort werden wie gewohnt eine Fülle von Sendungen über den Äther gehen. Zusätzlich berichtet Radio WeWewe von einzelnen, dezentralen Jubiläumsevents der Abteilungen des TSV Butzbach. „Wir machen quasi unseren Plan B“, heißt es aus TSV-Vorstandskreisen. Eine Woche lang werden die Abteilungen an verschiedenen Tagen über ihre Sportart sprechen, Mannschaften vorstellen und in Erinnerungen schwelgen und das Radio sendet live aus der Halle, vom offenen Trainingsbetrieb oder vom Freigelände.
Ein Blick ins Vereinsleben und die Historie wird der Vorstand am Samstagmorgen ab 8.00 Uhr und am Sonntagnachmittag zur besten Sendezeit geben. Der tagesaktuelle Sendeplan ist auf der Homepage des Radios www.radio-wewewe.de einsehbar. Weitere Informationen wie Sendefrequenz oder Barcodes für Webstream sind auf der Homepage des TSV Butzbach www.tsv1846butzbach.de hinterlegt.
Als Höhepunkt und Abschluss der Woche gastiert der TSV Butzbach am Sonntag, 11. Juli, von 15.00 bis 18.00 Uhr beim Butzbacher Kultursommer in der Altstadt auf dem Marktplatz. Gastgeber und Moderator Martin Guth präsentiert einen bunten Mix aus Talk, Musik und TSV-Gruppen, die Kostproben aus dem Sport- und Vereinsleben auf die Bretter zaubern werden. Für den Herbst hat der TSV Butzbach seinen Festkommers im Bürgerhaus noch fest im Blick. Die Jahreshauptversammlung ist für den 17. September geplant.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.