TSV Ostheim lädt zum Weinfest im Dorfpark ein

Landesbahn baut im Industriegebiet Nord Werkstatt für 70 Millionen Euro
15. September 2021
Energie und Versorgung Butzbach für Projekt Volksbank-Neubau geehrt
15. September 2021

TSV Ostheim lädt zum Weinfest im Dorfpark ein

Am kommenden Wochenende im Dorfpark / Besucher können für Flutopfer durch Weinkauf spenden

OSTHEIM (pi). Am Samstag, 18. September, findet ab 16.00 Uhr erstmals ein Weinfest im Ostheimer Dorfpark statt. Die Vorbereitungen sind weitgehend abgeschlossen und einige Events wurden festgemacht. Es werden Bio-Winzerweine von Familie Weinmann vom Weingut Neumer angeboten. Der Winzer selbst wird anwesend sein und über die Herstellung von Bio-Weinen informieren.  

„Born in the Wetterau“ wird den „Hessen-Caipi“ vorstellen und es wird Käse-Snacks und Raclette aus der Hungener Käsescheune geben. Last but not least gehört zu einem Weinfest natürlich auch der Flammkuchen. Michael Bauer von „Gesellich“ wird diesen in seinem „französischen Foodtruck“ backen. 

Für die musikalische Umrahmung des Weinfestes konnte der TSV das Duo „Mario Carillo Voice & Entertainment“ aus Wiesbaden gewinnen. Den Veranstaltungsflyer des TSV kann man in den gängigen Social-Media-Kanälen finden. 

Nach den derzeit geltenden Hygienevorschriften, mindestens die Einhaltung der 3-G-Regel, wird der Zugang in den Dorfpark nur von der Bahnhofsallee aus möglich sein. Hier erwartet die Besucher eine Eingangskontrolle. Besucher werden per Luca-App bzw. Corona-Warn-App und alternativ per Formular vor Ort erfasst. Entsprechende Nachweise sind vorzulegen! 

Da die Toiletten im DGH-Ostheim genutzt werden können, ist zu beachten, dass auf den Verkehrsflächen im DGH Maskenpflicht besteht. Aber auch im Freien sollte man Abstand halten. Der TSV hofft auf gutes Wetter und freut sich bei freiem Eintritt auf viele Besucher.  

Was wäre in diesen Tagen ein Weinfest ohne an die Nachbarn zu denken? Der TSV Ostheim als Veranstalter denkt an die Nachbarn in Rheinland-Pfalz, an die Menschen an der Ahr. Deshalb bietet der TSV den Besuchern am kommenden Wochenende die Möglichkeit Weine von der Winzergenossenschaft Mayschoß zu erwerben, jede Flasche kostet 10 Euro, die Flaschen sind teilweise noch so verschmutzt, dass man rot nicht von weiß unterscheiden kann. Die Besucher werden gebeten, eine Flasche Wein zu kaufen, 8,50 Euro€gehen als Verkaufspreis an die Winzergenossen und 1,50 Euro€an die Nothilfe Mayschoß. Der Wein ist kein Lebensmittel mehr, aber im Genuss unbedenklich. Mit jeder verkauften Flasche wird den Flutopfern geholfen. Der Wein wird nicht im Ausschank angeboten, sondern es besteht für die Besucher des Weinfestes die Möglichkeit, am Ausgang der Veranstaltung auf dem Nachhauseweg den Flutwein zu erwerben.

Mi. 15.9. 

Comments are closed.