Über Lebensmittelmarkt wird noch weiter verhandelt

Alles offen bei Kita Oppershofen
21. August 2019
Probelauf für öffentliche WLAN-Spots
21. August 2019

Über Lebensmittelmarkt wird noch weiter verhandelt

AUSSCHUSS – Außer Edeka weitere Interessenten an Neubau im Burgweg

ROCKENBERG (thg). In der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschuss informierte Bürgermeister Manfred Wetz über den aktuellen Stand in den Bebauungsplanverfahren „Burgweg“ und „Rockenberg Süd“. Unter anderem informierte er über das Thema Lebensmittelmarkt, der an der bisherigen Stelle aufgegeben und auf die andere Straßenseite ins Gebiet „Burgweg“ verlegt werden soll. „Wegen vertraglicher Fragen und eventuell zu nennender Beträge wurde der Punkt allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit behandelt. 

Auf BZ-Anfrage sagte der Bürgermeister gestern, es werde einen neuen Supermarkt geben. Die Gemeinde führe mit beiden Protagonisten Gespräche, sowohl mit dem Eigentümer von aktueller Fläche und Markt sowie mit dem Mieter und Betreiber des Geschäfts. Weitere Gespräche würden geführt. Öffentlich bekannt sei bereits, dass Edeka frühzeitig das Interesse bekundet habe, auch den neuen Markt zu bekommen. Doch auch andere Interessenten seien vorhanden. Die Verhandlungen würden dann zeigen, wer dann Anbieter wird. 

„Es ist noch einiges zu klären“, so Wetz. Fest stehe, dass ein Neubau im Bebauungsplan vorgesehen ist.  

Es können keine Kommentare abgegeben werden.