Weihbischof kam zur Visitation der Pfarrgruppe Rockenberg

Tanzen bis die Bühne bebt …
3. Dezember 2018
Mark Mari gewann Wettbewerb um schönstes Butzbacher Marktplatz-Foto
3. Dezember 2018

Weihbischof kam zur Visitation der Pfarrgruppe Rockenberg

ROCKENBERG. Mit einer feierlichen Eucharistiefeier in der St. Laurentius Kirche in Oppershofen wurde am Freitag die Visitation des Bistums Mainz in der Pfarrgruppe Rockenberg, Oppershofen, Münzenberg und Gambach abgeschlossen. Pfarrer Dr. Gregor Waclawiak begrüßte die Gläubigen und Weihbischof Dr. Uwe Markus Bentz, der den Gottesdienst zelebrierte, nach dem Einzug mit den Messdienern. Bereits im Juli wurden die Bücher und Finanzen der Pfarrgruppe vom Bistum ohne Beanstandungen geprüft. Am Donnerstag wurde die Kindertagesstätte in Oppershofen besichtigt und mit Erzieherinnen und auch den Kindern Gespräche geführt. Der Freitag war für die Einzelgespräche mit allen hauptamtlichen Mitarbeitern der Pfarrgruppe reserviert und am Spätnachmittag fand eine Sitzung mit dem Gesamtpfarrgemeinderat statt. Nach dem Gottesdienst fand ein reger Gedankenaustausch bei einem Empfang im Pfarrheim St. Bardo mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern und Gästen der Pfarrgruppe statt. – Zu den Fotos: Das obere Foto zeigt beim Gottesdienst v.l. Pfarrer Dr. Gregor Waclawiak, Weihbischof Dr. Udo Bentz, Diakon Richard Graubert, Pfarrer Josef Rüssmann,Pfarrer Eduard Scheld und Pfarrer Gottfried Bell. wirkte ebenfalls mit. Text + Fotos: bu

Es können keine Kommentare abgegeben werden.