VdK ehrte Karl-Heinz Gemmer für sein ehrenamtliches Engagement
14. Januar 2020
Alles vorbereitet für Baumbestattungen 
14. Januar 2020

Wunschkonzert für die Jubilare

GRIEDEL. Die ausgezeichneten Mitglieder des Musikvereins Griedel freuten sich über den Ehrentag. Text + Fotos: hwp 

Letztes Update am

Ehrentag beim Musikverein Griedel / Dank an zahlreiche Helfer und vielfältig Aktive im Schützenhaus

GRIEDEL (hwp). Mit Blasmusik, Kaffee, Kuchen und viel guter Laune feierte der Musikverein Griedel gemeinsam mit seinen Mitgliedern und Gästen im örtlichen Schützenhaus seinen traditionellen Ehrentag. 

Die in großer Besetzung angetretenen Aktiven der Kapelle aus den Reihen des Musikvereins und des Kooperationspartners vom Musikzug Oberkleen unterhielten unter Leitung von Matthias Sauerbier mit einem Melodienstrauß und wurden mit reichlich Beifall bedacht. 

Wieder hatte man die zu ehrenden Mitglieder zudem gebeten, musikalische Wünsche zu äußern – das „Wunschkonzert“ wurde vom Dirigenten moderiert und in die Musikfolge integriert. Ob Walzer, Polka oder der Evita-Welthit „Don’t cry for me Argentina“ – erstklassige Arrangements und beste Präsentation boten die Musiker. 

Mit Griedels Ortsvorsteher Holger Görlach war auch die Politik mittendrin im geselligen Beisammensein. Als der musikalische Leiter Sauerbier seine Geschichte von der berühmt-berüchtigten Viagra-Pille zum Besten gab, hielt es niemanden an den Tischen mehr. Klaus-Jürgen Wetz aus den Reihen der zu Ehrenden nutzte die Gelegenheit, um sich in deren Namen für die Veranstaltung zu bedanken und lobte das Hobby des gemeinsamen Musizierens. 

Für den aus gesundheitlichen Gründen verhinderten Vorsitzenden Erich Strasheim war Sauerbier gefordert, und er begrüßte die vielen Gäste mit einem Dank an alle Helfer, Unterstützer und Aktiven in der Kapelle oder im Service wie auch dem Schützenverein für die Überlassung der Räume.

In Fünfjahresschritten wurden die Jubilare von Magdalena Nowak und Dagmar Hadwiger mit „Weck, Wurst und Wein“ geehrt, wobei wegen Krankheit einige Damen und Herren leider nicht kommen konnten. 

Ausgezeichnet wurden neben dem Goldene-Hochzeit-Paar Ilse und Dieter Gebauer noch: Regina Bayer (55), Inge Hengst, Klaus-Jürgen Wetz (beide 60), Burkhard Ohly (65), Manfred Bender, Rita Aufmhof, Hartmut Reuhl (alle 70), Siegfried Tholen, Horst Weppler, Rolf Gilbert, Gerhard Dreßen (alle 75), Dieter Rokahr, Rudolf Hess, Gerda Bender, Werner Kopf, Herbert Bender (alle 80), Günther Heinz, Willi Hachenburger, Liesel Schupp, Reinhard Habermehl (alle 85) und Herbert Sauer zum 90. Geburtstag. 

Der Ehrentag des Musikvereins war wieder ein Beweis für das soziale Miteinander im Stadtteil Griedel, ohne die hervorragenden musikalischen Aktivitäten des Musikvereines selbst zu vergessen. 

Das großartige Blasorchester sorgte für beste Stimmung nach Noten.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.