Zum Tag des Wassers wird die schönste Gießkanne gesucht

„Alle Impfmöglichkeiten ausschöpfen“
22. März 2021
Berühmte Besucher Butzbachs
22. März 2021

Zum Tag des Wassers wird die schönste Gießkanne gesucht

Aktionstag anlässlich des 200. Geburtstages von Pfarrer Sebastian Kneipp

BAD NAUHEIM (pm). Ein weiterer Aktionstag der insgesamt fünf Aktionstage, die vom Kneipp-Bund im Jahr 2021 anlässlich des 200. Geburtstag von Pfarrer Sebastian Kneipp ins Leben gerufen wurden, ist am 22. März der „Tag des Wassers“.  

Wasser ist eine Säule der insgesamt fünf Säulen der Kneippschen Lehre. Daher wurde Pfarrer Sebastian Kneipp, der am 17. Mai vor 200 Jahren geboren wurde, auch „Wasserdoktor“ genannt.  

Ein bekanntes Zitat Sebastian Kneipps ist: „Wasser ist ein allgemeines Abhärtungsmittel, das gar nichts kostet, recht einfach ist und die herrlichsten Erfolge bringt“. Der Pfarrer verabreichte seinen Patienten Knie-, Rücken- oder Schenkelgüsse mit der Gießkanne. Die Anwendungen der Hydrotherapie wirken heilsam und vorbeugend auf den gesamten Organismus. Regelmäßiges Wassertreten fördert die  Durchblutung, stärkt das Immunsystem, die Abwehrkräfte und vieles mehr.                                           

Der von der Unesco 1993 ins Leben gerufene Weltwassertag, dieses Jahr unter dem Motto „Wert des Wassers“, findet seit 1993 jedes Jahr am 22. März statt und soll die Menschen dazu aufrufen, die große und lebenswichtige Bedeutung des Wassers zu erkennen. Gerade 2021 ist dies ein sehr wichtiger Tag, da das Element Wasser in der Kneipplehre eine sehr zentrale Rolle darstellt. 

Der Kneipp-Bund Deutschland bietet aktuell eine bundesweite Mitmachaktion in Form eines Gießkannen-Wettbewerbs mit Gewinnspiel an. Die Frage lautet: Wie würde die Gießkanne von Sebastian Kneipp heute aussehen? Basteln oder malen sie eine Gießkanne zu Hause, in der Kita oder in ihrer Senioreneinrichtung und senden diese dann an den Bad Nauheimer Kneipp-Verein. Diese werden dann zum Kneipp-Bund Deutschland nach Bad Wörishofen weitergeleitet. Die Gießkannen werden am 2. Mai 2021 im Kurhaus Bad Wörishofen ausgestellt und prämiert. Das Publikum wählt über Stimmzettel die zehn schönsten Kannen aus. 

Pfarrer Kneipps Geburtstag wird im Kneipp-Verein Bad Nauheim-Friedberg-Bad Salzhausen mit einer besonders Aktion gewürdigt. Ab sofort ist auf der Homepage des Vereins eine Stadtrallye zum Ausdrucken zu finden. Diese Rallye führt vorbei an einigen wichtigen Punkten zum Thema Wasser in Bad Nauheim. Die Teilnehmer benötigen dafür einen Kugelschreiber und circa eine Stunde Zeit. Das Lösungswort sollte bis Donnerstag, 25. März an die Geschäftsstelle des Vereins gesendet werden. Die Gewinner der zehn Preise werden am Freitag, 26. März, um 11.30 Uhr von Bürgermeister Klaus Kreß und den Vorsitzenden des Kneipp-Bund Landesverbandes Hessen, Dr. Lutz Ehnert, ausgelost und dann per Post benachrichtigt.  

Es können keine Kommentare abgegeben werden.