Zuversichtlich, dass Glasfaser kommt

Vereinsring Butzbach informiert zu ausgefallenen Hauptversammlungen
15. Mai 2020
Corona-Krise sorgt für Angelboom in Butzbach
15. Mai 2020

Zuversichtlich, dass Glasfaser kommt

Ortsbeirat Fauerbach v.d.H. meldet rund 35 Prozent interessierte Haushalte / Nachfrage-Frist bis 6. Juni

FAUERBACHv.d.H. (pm). Inzwischen haben bereits über 35 Prozent der Fauerbacher Haushalte Verträge für schnelles Internet abgeschlossen, „weil sie im Glasfaserausbau eine echte Standortverbesserung und eine zukunftsfähige Aufwertung ihrer Immobilie sehen, und damit der ländliche Raum auch in Zukunft attraktiv bleibt, ist der flächendeckende Glasfaserausbau erforderlich“.  Das teilt Ortsvorsteher Ewald Reitz mit. 

Der Ortsbeirat zeigt sich erfreut über die, trotz der Corona-Pandemie, erzielten guten Ergebnisse bei der Nachfragebündelung und geht fest davon aus die erforderliche Teilnehmerzahl von 40 Prozent erreichen zu können. „Dies wird der zeitlich verlängerten Nachfragebündelung in den kommenden Wochen bis zum 6. Juni noch einmal starken Rückenwind verleihen.“ 

In seiner Ortsbeiratssitzung vom 26. Februar begrüßte der Fauerbacher Ortsbeirat die zukunftsfähige Erweiterung durch die „Deutsche Glasfaser“ zum geplanten Ausbau des Glasfasernetzes in den Butzbacher Stadtteilen. Schon als sich im Jahr 2010, etwa 70 Haushalte aktiv an der ersten DSL-Ausbaustufe beteiligten, war eine deutliche Leistungsverbesserung in der Breitbandversorgung für alle Bürger in Fauerbach und Münster ermöglicht worden. 

Nun biete der flächendeckende Glasfaserausbau, gerade für ländliche Gemeinden ohne eigene Nahversorgungseinrichtungen, eine wichtige Grundlage für zukünftige Internetanwendungen. Es werden dadurch die notwendigen Voraussetzungen fürs Arbeiten von zu Hause, (Homeoffice) für Video- und Televisionsangeboten, bis hin zu medizinischen Diagnosen und Beratungen geschaffen.  

Die Deutsche Glasfaser berät telefonisch unter 02861/8133427, wie auch in direkten, persönlichen Beratungsgesprächen in Fauerbach unter Tel. 0151/16566313. Weitere Informationen zum Projekt sind auch auf den Netzausbauseiten www.
deutsche-glasfaser.de/netzausbau/gebiete/butzbach-sued und Bwww.deutscheglasfaser.de/netzausbau/gebiete/butzbach-nord einsehbar.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.